. .

Anmeldebedingungen
des Instituts für Gestalt und Erfahrung Offene Seminare

Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr und auf eigene Verantwortung.

Sie bestätigen mit der Anmeldung, dass Sie in normalem Maß körperlich und psychisch belastbar sind. Sollten Sie starke körperliche Probleme (z.B. Herzkrankheit, Epilepsie, Aids) oder psychische Krankheiten (z.B. Psychose, Schizophrenie) haben und/oder sich in Therapie befinden, bitten wir Sie, die Teilnahme am Seminar mit Ihrem Therapeuten und mit uns zu besprechen. Das Seminar ist keine medizinische Heilbehandlung und ersetzt eine solche auch nicht, sollte diese nötig sein.

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Kursgebühr wird vier Wochen vor Seminarbeginn fällig. Bei einem Rücktritt von der Anmeldung bis vier Wochen vor Kursbeginn wird keine Gebühr fällig, später der gesamte Seminarbeitrag, es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt. Das gilt auch bei Erkrankung, Todesfällen in der Familie usw. Wir empfehlen deshalb den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Wir buchen für Sie einen Platz im Seminarhaus. Bei kurzfristigen Absagen können Ihnen dafür ebenfalls Stornokosten entstehen.

Wir berücksichtigen die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs bei uns.

Wir behalten uns vor, Personen ohne Begründung von der Teilnahme auszuschließen.

Die Verwendung Ihrer Daten für eigene werbliche Zwecke für ähnliche Waren und Dienstleistungen ist nicht ausgeschlossen. Sie können dieser Verwendung jederzeit widersprechen, ohne dass für den Widerspruch andere als Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Wir geben die Daten nicht an andere weiter!