. .

Untersuchung

Seit 2001 untersuchen wir Heldenreisen regelmäßig empirisch nach ihrer Wirksamkeit. Erste Ergebnisse liegen vor.

Ein Zwischenbericht beschreibt (in wissenschaftlicher Sprache) den Stand der Untersuchungen mit dem Kohärenzgefühl-Fragebogen von Antonovski.

Etwa ein Jahr nach der Heldenreise wurden die Teilnehmer unter anderem gefragt, ob sie sich schlechter, gleich oder besser fühlen als in der Zeit vor dem Seminar.
Hier das Ergebnis:


Vier Teilnehmer gaben an, sich schlechter zu fühlen, 10 fühlten sich gleich und 50 besser
oder viel besser als vor dem Seminar!

Diagram

Untersuchung des salutogenen Effektes der Kurzzeitintervention „Die Heldenreise“
(Gesamtbericht als PDF-Datei, 13 Seiten)


Eine ältere Untersuchung der Jugendbildungsstätte Königsdorf genügt zwar nicht den Kriterien der empirischen Sozialforschung, ist jedoch als Anhaltspunkt ganz interessant.