. .

Dreijahresgruppen

In unseren letzten Heldenreisengruppen kam immer wieder der Wunsch auf, die weiteren Prozesse, die zur "Großen Heldenreise" gehören, in einer festen und beständigen Gruppe zu erleben.

Die Erfahrung der letzten 20 Jahre in den Folgeseminaren und vor allem in unseren Ausbildungen hat gezeigt, dass durch die längeren Zusammenarbeit zwischen Leitern und Teilnehmern die therapeutischen Prozesse immer mehr Boden bekommen und an Tiefe und Effizienz gewinnen.
Für die Teilnehmer ist es leichter, sich einzulassen, wenn die Gruppe nicht bei jedem Seminar neu zusammengewürfelt wird.

Sowohl Franz und Sonja Mittermair als auch Torsten Zilcher mit seinem Team laden deshalb zu einem intensiven, verbindlichen Weg in einer sicheren, vertrauten Gruppe ein.

Inhalt sind in beiden Gruppen der Weg der Großen Heldenreise mit Family Circles, Schatten, Lover's Journey und Tod und Auferstehung, ergänzt durch Wochenenden mit offener Gestaltarbeit. Da Struktur und Termine der beiden Gruppen unterschiedlich sind, werden sie auf den nächsten Seiten getrennt beschrieben.