. .

Willkommen

Herzlich willkommen beim Institut für Gestalt und Erfahrung IGE®, der Heimat der Original-Heldenreise® nach Paul Rebillot. Wir gründeten unser Institut im Jahr 1994 und widmen uns der Unterstützung aller an ihrer persönlichen Entwicklung interessierten Menschen. In unserer Akademie bilden wir in Gestalttherapie, in der Arbeit mit den Prozessen von Paul Rebillot, in Systemischem Gestaltcoaching und Transformativer Tanztherapie aus.




Aktuelle Veranstaltungen mit freien Plätzen


Familienkreise (Family Circles)


30. Januar - 4. Februar 2022

Anmeldung
Leitung: Torsten Zilcher, Kerstin Sleik, Nadine Teichgräber
Ort: Seminarhaus Herberge
Kosten: 690 € + Mwst. (entfällt bei Ausbildungsteilnehmern) + U/Vca. 375 - 500 €
Bemerkung: Plätze frei


Neues von der Heldenreise

Unsere Seminare laufen derzeit!

Wir arbeiten momentan je nach Situation nach der 3G+ oder der 2G+ Regel. Geimpfte, Genesene und teilweise auch PCR-Getestete können an den Seminaren teilnehmen.

Beitrag von Franz Mittermair im Lion Heart Podcast

Franz spricht im Lion Heart Podcast über sein Verständnis von moderner Männlichkeit, über die Heldenreise und manches mehr. Weitere Beiträge von Geseko von Lüpke, Gerald Hüther und anderen. Lion Heart - der Männer-Podcast

Listen unserer Absolventen der Coaching- und Gestalttherapie-Ausbildung

Bei Entscheidungsfragen, in Konflikt- oder Krisensituationen, wenn es um die Karriere oder um Probleme im Beruf geht usw. empfehlen wir die Absolventen unserer Ausbildung in Systemischem Gestalt-Coaching. Hier geht es zur Liste unserer Coachs.

Geht es um persönliche Probleme, um emotionale Schwierigkeiten, um immer wiederkehrende Themen oder um die persönliche Entwicklung, empfehlen wir die Absolventen unserer Gestalttherapie-Ausbildung. Hier geht es zur Liste unserer Gestalttherapeuten.


Die Heldenreise®

Die Heldenreise® und IGE® sind eingetragene Marken des Instituts für Gestalt und Erfahrung für die Bereiche Seminare, Coaching und Training. Damit sorgen wir dafür, dass nur Heldenreise-Seminare nach Paul Rebillot "Heldenreise" genannt werden und dass sie nur von ausgebildeten Personen geleitet werden.